13-07-06 Tattoo auf dem Schloss Marienburg

Tattoo hat in diesem Fall nichts mit Tattoos und tätowieren zu tun, sondern mit Musik.

Quelle Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Schloss-Marienburg-Tattoo
Das Schloss-Marienburg-Tattoo (engl.: Tattoo = ‚Zapfenstreich‘) ist eine Musikveranstaltung, welche seit 2009 jedes Jahr an einem Sommerwochenende im Innenhof des Schlosses Marienburg durchgeführt wird. Als Vorbild dienen die beiden größten Musik-Tattoos der Welt, das Royal Edinburgh Tattoo (Schottland) und das Basel Tattoo (Schweiz). Beim Schloss-Marienburg-Tattoo handelt es sich allerdings nicht um ein Military Tattoo, an dem vor allem militärische Orchester beteiligt sind, sondern mehr um ein Marching Tattoo, bei dem unterschiedlichste Marschformationen im Vordergrund stehen. In seinem Ausmaß ist das Schloß-Marienburg-Tattoo einzigartig in Niedersachsen.

Auch dem ersten Fernsehsender für die Region Hannover (h-eins.tv) war das einen Bericht wert.

Unser Scout Olli T. war auch vor Ort und hat ein paar  Bilder eingefangen.
Text: Andreas

Live! » 13-07-06 Tattoo auf dem Schloss Marienburg
close[X]