04-09-18 Mittelalterliche Ritterspiele in Hildesheim

An zwei sonnigen Tagen waren in Hildesheim am 18. und 19. September 2004 die mittelalterlichen Ritterspiele am Hildesheimer Flughafen zu sehen. Den über 10000 Zuschauern wurde viel geboten. Über 100 Stände waren aufgebaut.
Unter anderem gab es mittelalterliche Nahrungsmittel, Kleidung, Accessoires und Waffen, die man mit Silberlingen,
der mittelalterliche Währung, kaufen konnte.
Auf dem Programm standen viele spannende und aufregende Dinge wie zum Beispiel:
Zwei große Ritterturniere, eine historische Feldschlacht mit ca. 100 Darstellern. Animationen für Kinder wie Bauernkegeln,
Schminken, Erbsenspucken.
Eine besondere Attraktion für die Kinder war sicherlich die Fahrt in dem kleinsten Riesenrad der Welt aus dem Jahre 1498.
Für die Erwachsenen gab es Bogen und Armbrustschießen, Bühnenshows mit Musikern, Gauklern und Zauberern,
Lagerleben mit historischen Zelten, Historisches Handwerk; beispielsweise Alchimisten und Beutelschneider.
Interessant ist das auch eine Schaukampftruppe aus Hildesheim, Ferrum Ferrox an den Riterspielen teilgenommen hat.
Dem Publikum hat es sichtlich gefallen und freut sich aufs nächste Jahr wenn das Mittelalter wieder zu Besuch in Hildesheim ist.
Besonderer Dank geht an Rüdiger Heimann, OS Veranstaltungen für die Akkreditierung.
Mehr Informationen zu den Ritterspielen findet Ihr unter www.shem-online.de

Bilder & Text: X-Ray

Live! » 04-09-18 Mittelalterliche Ritterspiele in Hildesheim
close[X]